Le Centre national de littérature de Mersch Le Gouvernement du Grand Duché de Luxembourg
 Le Centre national de littérature de Mersch
  Recherche
 x Recherche avancée
  Home | Nouveautés | Newsletter | Liens | Vos réactions | Contact Aide | Index | A propos du site
      ImprimerEnvoyer à

> home > Auteurs > Schmoetten Pol

Schmoetten Pol

Vers le niveau supérieur
Pol Schmoetten
Fade 1

Biographie

Fade 1
  • 17.05.1958 Düdelingen

Ältestes von fünf Kindern.

Grundschule in Düdelingen. Gymnasium am Athenäum in Luxemburg. Abitur der Fachrichtung Latein-Sprachen.

Während der ganzen Schul- und Gymnasialzeit Musikunterricht an der Düdelinger Musikschule und am Conservatoire de Musique in Esch-sur-Alzette (Diplôme supérieur in Geige, erste Preise in Gesang, Kammermusik, Solfeggien).

Studium der Philosophie und klassischen Philologie am Centre universitaire de Luxembourg, der Philosophie, klassischen Philologie und Theologie in Heidelberg (MA 1982).

Von 1982-1986 Forschungsstelle an der Universität München im Bereich der Erforschung der Genese des Deutschen Idealismus.

Von 1987-1997 Angestellter der Sankt-Paulus Druckerei in Luxemburg. Verlagslektor dann Verlagsleiter, verantwortlicher Redakteur des « Marienkalender » und Redaktionssekretär von «Nos Cahiers - Lëtzebuerger Zäitschrëft fir Kultur».

1997-1998 Regierungsrat im Unterrichtsministerium.

Seit Herbst 1998 «Commissaire à l’enseignement musical» im Kulturministerium.

- Arbeiten zur Zeit- und Kulturkritik, zur Philosophie und Ethik.
- Essays, Prosatexte, Gedichte, Vorträge, Glossen, Radiobeiträge usw.

Prix

Haut de page
Fade 1


Prix Servais (für Der Tag des Igels). 2000

Bibliographie

Haut de page
Fade 1


Die Treppe
Luxemburg 1994.

Der Tag des Igels
Luxemburg 1999.

Collaborations

Haut de page
Fade 1


Die eigentliche Krise sitzt tiefer
In: Die Warte. 1632/1633. Juli 1992.

"Sind wir dem gewachsen?" Gedanken zu einer zentralen Herausforderung der Zukunft
[Vortrag]
Rosenheim 1995.
Kurzfassung in: Infodienst 10/1995. Studienkreis Schule-Wirtschaft Bayern.
München 1995.

Religiöse Aspekte in Kunst und Kultur: ein Beitrag der erzbischöflichen Kulturkommission zum Kulturjahr 1995
Luxemburg 1996.

Es pochte an der Tür [Auszug aus einem unveröffentlichten Roman]
In: Nos cahiers. 1997/4.

Welche Sprache spricht die Schule? [Eröffnungsvortrag zum FMF-Kongress 1998 Luxemburg]
In: Un enseignement moderne des langues vivantes étrangères pour les citoyens européens. Courrier de l'éducation nationale. D écembre 1998.
In: Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis. 1-99. Berlin 1999.

Heute drei Wolken
In: Nos cahiers. 1999/4.

Wéi kënnt den Igel an e Buch?
[Discours de P. Schmoetten à l'occasion de la remise du prix Servais 2000]
In: d'Lëtzebuerger Land. n° 32. 11.08.2000. pp. 11-12.

Wahnsinn ist
In: Die Warte. n° 11. 20.03.2003. p. 2.

Vier Gedichte
In: Nos Cahiers. n° 3/4. (2006). pp. 205-208.

Ja, man kann glauben wollen. Eine Antwort umstellt von Fragen
In: Nos Cahiers. n° 3 (2007). pp. 87-113.

Bibliographie critique

Haut de page
Fade 1


TREINEN, Jean-Michel: Katzenauge
In: d'Lëtzebuerger Land. n° 10. 10.03.2000. p. 25.

LENNERS, Paul: Menschenschicksal: 'Der Tag des Igels' von Pol Schmoetten
In: Die Warte. n° 14/1921. 06.04.2000. p. 3.

[ANONYME]: Le Jour du hérisson: Prix Servais 2000
In: Le Jeudi. n° 17. 27.04.2000. p. 37.

[ANONYME]: Prix Servais 2000 geht an Pol Schmoetten
In: Luxemburger Wort. n° 98. 27.04.2000. p. 4.

[ANONYME]: Littérature luxembourgeoise 'Prix Servais 2000': pour Pol Schmoetten
In: Tageblatt. n° 99. 28.04.2000. p. 15.

HIRSCH, Mario: Pol Schmoetten
In: d'Lëtzebuerger Land. n° 17. 28.04.2000. p. 4.

[ANONYME]: Prix Servais zuerkannt
In: Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek. n° 84. 03.05.2000. p. 8.

MERSCH, Corina: Prix Servais 2000: Pol Schmoetten 'Le jour du hérisson'
In: Le Jeudi. n° 26. 29.06.2000. p. 21.

LINSTER, Lise: Literaturpreis an Pol Schmoetten 'Der Tag des Igels': Preisverleihung in der Fondation Servais
In: Kulturissimo, Tageblatt. n° 150. 01.07.2000. p. 20.

[ANONYME]: Pol Schmoetten erhielt Servais-Preis: Gestern im Merscher Literaturzentrum
In: Lëtzebuerger Journal. n° 125. 04.07.2000. p. 29.

BADEN, Jeff: 'Déi ganz Welt ass am Kapp' oder 'Wie kommt der Igel ins Buch?'
In: Luxemburger Wort. n° 153. 05.07.2000. p. 6.

KASS, Carlo: Nur unausgesprochene Gedanken sind frei: Servais Literaturpreis 2000
In: Lëtzebuerger Journal. n° 126. 05.07.2000. p. 27.

NETGEN, Jérôme: Die Leiden des Herrn Weber: Verleihung des 'Servais'-Preises 2000 an Pol Schmoetten
In: Tageblatt. n° 153. 05.07.2000. p. 17.

 



Haut de page

Copyright © Centre national de littérature   Aspects légaux | Contact